Header image

Bolivienhilfe der kath. Kirchengemeinde Liebfrauen

„Aktion 33 − Hilfe für Bolivien” e.V.

line decor
line decor

 
 
 

 
 

Renovierung des „Comedors“ und der Backstube für die Internate in Sopachuy

Sommer/Herbst 2016

Da die Gebäude, die zu den Internaten in Sopachuy gehören, vor vielen Jahren von Pfarrer Hans Vössing erbaut wurden, mittels Adobe errichtet sind, gerieten diese Baulichkeiten in sehr desolaten Zustand. Nun stürzte eine Mauer des „Comedors“ ein; gleichzeitig ging eine andere an der kleinen Backstube kaputt. Die „Aktion 33“ erreichten Hilferufe in Form von Kostenvoranschlägen zur Reparatur bzw. der Neuerrichtung.


Ein Neubau konnte trotz zahlreicher Initiativen nicht gestemmt werden, doch erhielten die Gebäude neue Dächer, das Mauerwerk wurde instandgesetzt und vor allem der gestampfte Lehmboden und ein Teil der Wände mit Fliesen ausgestattet.







Außerdem wurden Besteck, Geschirr und Gläser angeschafft, damit nicht mehr nur mit dem Löffel aus Plastikschüsseln gegessen und -bechern getrunken werden muss.




Ferner wurde während unseres Bolivienaufenthaltes ein mit Gas betriebener Brotbackofen in Cochabama gekauft und in der Backstube installiert, so dass es jetzt Brot gibt, das nicht im alten, mit Lehmziegeln gemauerten Holzbackofen, der im Garten steht, gebacken wird.




Die jungen Leute sind dankbar und froh mit den für sie positiven Veränderungen. Auch macht das Brotbacken, bei dem sie helfen müssen, nun viel mehr Freude.


 

 

Internate San José und St. Catalina

Kolpingwerkstätten mit Internat

Comedor der Josefschwestern

Bibliothek

Waisen- und Kinderheim Sucre/Poconas

Patenschaften