Header image

Bolivienhilfe der kath. Kirchengemeinde Liebfrauen

„Aktion 33 − Hilfe für Bolivien” e.V.

line decor
line decor

 
 
 

 
 

Bücher, Kaffee, Kunst und Bilderschau

Mit dem Büchereiteam lud die „Aktion 33“ am Sonntag, dem 05.11.2017, zu Kaffee und Kuchen ins Pfarrheim Liebfrauen ein. Nach dem Stöbern in der Buchausstellung suchten die Besucher die nächste Räumlichkeit auf, in der ein riesiges Kuchenbuffet aufgebaut war. Sehr viele Kuchenbäcker-/innen waren im Vorfeld im Dienst der guten Sache am Werk, um die Veranstaltung zu ermöglichen. Außerdem wurde andines Kunstgewerbe gegen Spenden abgegeben. Die „Aktion 33“ machte mit der Veranstaltung erneut auf Kinderarbeit aufmerksam, die nach wie vor Thema in Bolivien ist und so mancher Familie das Überleben sichert. Am späten Nachmittag wurde in einer Bilderschau gezeigt, wie das Leben der Kinder und Jugendlichen in den von der „Aktion 33“ geförderten und unterhaltenen Projekten aussieht und wie die Landbevölkerung heute in Bolivien lebt.
Der Spendenerlös am Buchsonntag wurde den Josefsschwestern in Sopachuy zur Verfügung gestellt, um Schulmaterial für Grundschulkinder zu kaufen, deren Eltern keine Mittel dafür haben. Die „Aktion 33“ versucht, im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu helfen, damit auch bolivianische Kinder „Kinder sein können“.








 

 

Internate San José und St. Catalina

Kolpingwerkstätten mit Internat

Comedor der Josefschwestern

Bibliothek

Waisen- und Kinderheim Sucre/Poconas

Patenschaften