Header image

Bolivienhilfe der kath. Kirchengemeinde Liebfrauen

„Aktion 33 − Hilfe für Bolivien” e.V.

line decor
line decor

 
 
 

 
 

Comedor

Seit 1979 haben die Trierer Josefschwestern eine Niederlassung in Sopachuy. Nach Eröffnung der staatlichen Grundschule „Padre Juan Vössing” wurden immer wieder Kinder ohnmächtig zu den Schwestern gebracht. Sie waren meist völlig unterernährt, dem weiten Schulweg, oft 10 bis 15 km, nicht gewachsen. Diesen Kindern wollten die Schwestern eine warme Mahlzeit geben, vor Antritt des langen Rückweges oder vor Beginn des Nachmittagsunterichtes. Bei schlechtem Wetter wurde ein Provisorium für die Übernachtung einiger Kinder geschaffen. Heute besteht neben dem Speisesaal ein Internat für etwa 50 Grundschulkinder. Im Comedor werden Mittags ca. 120 Essen ausgeben, auch für Erwachsene, hilflose, meist alte Menschen des Ortes. Die Josefschwestern sind Ansprechpartner für alle Menschen in Not.



 

 

Internate San José und St. Catalina

Kolpingwerkstätten mit Internat

Comedor der Josefschwestern

Bibliothek

Waisen- und Kinderheim Sucre/Poconas

Patenschaften