Bolivienbesuch September / Oktober 2018

Neues von den Projekten

Alle zwei Jahre führt die Reise nach Bolivien. Auch dieses Mal waren es frohe und glückliche Tage. Es tut gut zu sehen, dass die Arbeit für die Hilfsorganisation sich lohnt und es Fortschritte gibt, insbesondere im sozialen Bereich. Trotzdem gilt es nach wie vor Probleme zu bewältigen, da die Lebensumstände etlicher Familien vom Land und insbesondere mancher Mädchen traurig stimmen.

Sopachuy

Ganz gespannt waren wir auf das neu erbaute Internat San José. Es ist Dank Dr. Mamani wunderbar geworden. Ohne seinen Einsatz und seine Tätigkeit hätte das Bauprojekt in dieser Form und vor allem nicht so kostengünstig verwirklicht werden können. Während unseres Aufenthaltes wurden die Räumlichkeiten feierlich eingeweiht. Die Jugendlichen sind sehr froh darüber, dass sie nun in einem so schönen Haus leben und lernen dürfen.

Das könnte dich auch interessieren …