Projekte

Internate San José und Santa Catalina

Aufgrund der seinerzeit Herrn Pfarrer Vössing gewährten, monatlichen verläßlichen Hilfe für seine Schulprojekte konnten die Internate gebaut werden. Durch die bis heute durch die „Aktion 33” fortgesetzte finanzielle Unterstützung können Jungen und Mädchen in...

Comedor der Josefschwestern

Seit 1979 haben die Trierer Josefschwestern eine Niederlassung in Sopachuy. Nach Eröffnung der staatlichen Grundschule „Padre Juan Vössing” wurden immer wieder Kinder ohnmächtig zu den Schwestern gebracht. Sie waren meist völlig unterernährt, dem weiten...

Bibliothek in Sopachuy

Durch großzügige Spenden vieler Bolivienfreunde konnte „der Traum” einer Bibliothek für die Kinder und Jugendlichen in Sopachuy im Jahr 2013 endlich verwirklicht werden. Ziel ist die weitere Ausstattung mit Büchern und die Herrichtung eines...

Medizinische Versorgung

Alle Kinder und Jugendliche, die in einem der Internate in Sopachuy leben, werden medizinisch von Dr. Julian Mamani Paco betreut. Die meisten Landbewohner sind nicht versichert und etliche haben auch kein Geld, um im...

„Unidad Educativa Monte Cristo“ in Sucre

In staatlichen Bildungseinrichtungen sind in den ärmsten Außenbezirken der Städte die Zustände oftmals schockierend; Lehrer schlecht ausgebildet, unmotiviert und verfügen wie ihre Schüler in nur wenigen Fächern über Bücher und Hefte. In jeder Klasse...

Patenschaften

Mitglieder der „Aktion 33” unterhalten auch Patenschaften und verhelfen dadurch Jugendlichen zu einer fundierten Ausbildung bzw. Studium. Bei den Patenkindern handelt es sich oft um Waisen/Halbwaisen oder die Eltern können gar nichts zum Unterhalt...